Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

14. WOLLFEST „Gefilzt – gestrickt – gesponnen“

Sonntag, 30. April um 10:00 - 18:00

Familienfest im Garten des NationalparkZentrums

Erneut gelten heimische Schafwolle und Schafe als thematische Mittelpunkte eines bunten Reigens aus Schafwollprodukten, seltenen Landschafrassen, Schafschur, Workshops, Puppenspiel, Strick-Café, Modenschau und anderem mehr. Weil sie bereits im Vorjahr überaus gekonnt das Fest bereicherte, sorgt live und unverstärkt erneut die Dresdner Band WIRBELEY (www.wirbeley.de) für die passende musikalische Umrahmung. Der Eintritt zum Fest ist frei.  Nutzen Sie bitte für Ihre Anreise den öffentlichen Personennahverkehr. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz, AWO-Produktionsschule „Stellwerkstatt“ und Wollscheune Brudek am Lilienstein statt.

Aus dem Programm:

Ganztägig Marktstände mit Schaf(woll)produkten, Ausstellung seltener Landschafrassen, Strick-Café „Nach Strick und Faden“, Bewirtung durch „DELIKAT ESSEN – das Frische-Restaurant“, leckeres Backgut aus dem Lehmbackofen des NationalparkZentrums

10:00 Uhr Eröffnung

11:00 Uhr Filz-Puppenspiel mit Uta Davids (alias Madame Rosa) „Schneewittchen“

11:00 bis 16:00 Uhr Strick-Café: Stricken unter Anleitung durch Antje Hackius

12:30 bis 13:30 Uhr Workshop mit Gabriel Leithaus: „Trockenfilzen – kleiner Kauz aus Wolle mit der Nadel gefilzt“

13:00 Uhr Live-Musik mit WIRBELEY (Dresden), bis 15:30 Uhr

13:30 bis 14:30 Uhr Workshop mit Andrea Kawelke: „Das Schaf unterm Po – grobes Weben eines wollenen Sitzkissens“

14:30 Uhr Schauvorführung: live kommentierte Schafschur

15:00 Uhr Modenschau mit Madame Rosa „Auf Tuchfühlung mit heimischer Wolle“, begleitet durch WIRBELEY

Details

Datum
30. April 2017
Zeit:
10:00 - 18:00

Veranstaltungsort

NationalparkZentrum