Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

Totenehrung des Bergsteigerchores auf der Hohen Liebe

Sonntag, 26. November um 10:30

Auf der Hohen Liebe treffen sich jährlich am Totensonntag die Bergsteiger um verstorbenen  oder verunglückten Kameraden zu gedenken. Dort befindet sich auch ein Bergsteigerdenkmal. Es wurde 1920 vom Sächsischen Bergsteigerbund zum Gedenken an die im Ersten Weltkrieg gefallenen Bergsteiger errichtet. Verbunden ist das Gedenken mit einem Gesangsauftritt des Bergsteigerchores.

Details

Datum
26. November 2017
Zeit:
10:30
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://bergsteigerbund.de/2015/

Veranstalter

Sächsischer Bergsteigerbund e.V.
Webseite:
http://bergsteigerbund.de/2015/

Veranstaltungsort

Ostrau
Ostrauer Ring 7
+ Google Karte