Freitag

Unsere Angebote: Glanzlichter Dresden, Internationaler Orgel- und Musiksommer

Dresdens Glanzlichter
Bei dieser unterhaltsamen Stadtführung erleben Sie mit Frauenkirche, Zwinger, Grünem Gewölbe und der Semperoper die Höhepunkte der historischen Altstadt Dresdens (alle Bausteine auch einzeln buchbar)

  • Vormittag: Stadtspaziergang mit Zwinger und Innenbesichtigung der Frauenkirche (1)
  • Nachmittag: Führung Semperoper und Neues Grünes Gewölbe (alternativ Gemäldegalerie „Alte Meister“) oder unterhaltsame Schlossführung (alternativ Zwingerführung mit drei Ausstellungen)

Die mobile Führungsanlage der Stadtführerin ermöglicht Ihnen bei ausgezeichnetem Empfang individuelle Bewegungsfreiheit (50m).

Treffpunkt:Vormittag: 10:30 Uhr Touristinformation Dresden, Neumarkt 2, UG / Nachmittag: 13:30 Uhr Georgbrunnen im kleinen Schlosshof
Termine:4. März bis 21. Dezember 2016
Dauer:2 Stunden Vormittags, 2,5 Stunden Nachmittags
Preis pro Person:

(1) Stadtführung 2 Std.: 14,00 €

(2) Führung im Dresdner Schloss 2 1/2 Std.: 27,00 €

(3) Führung Neues Grünes Gewölbe und Semperoper 2 1/2 Std: 29,00 €

(4) Führung im Dresdner Zwinger 2 1/2 Std: 25,00 €

(5) Gemäldegalerie „Alte Meister“ und Semperoper 2 1/2 Std: 29,00 €

Tagesprogramm A (1+2): 38,00 € oder B (1+3) 40,00 €

Tagesprogramm C (1+4) 36,00 € oder D (1+5) 40,00 € (Kinder bis 16 Jahre in Familie frei)

     Voranmeldung erforderlich

 

Internationaler Orgel- und Musiksommer
Lassen Sie sich in der St.Johanniskirche Bad Schandau von den Chor- und Orchesterkonzerten und den Klängen der Orgel verzaubern. Die aktuellen Konzerte entnehmen Sie bitte dem Flyer „20. Internationaler Bad Schandauer Orgel- und Musiksommer 2015“, den Plakataushängen und dem Veranstaltungskalender. http://www.schandau.hiller-musik.de/

Treffpunkt:19:30 Uhr, St. Johanniskirche Bad Schandau
Termine:13. Mai, 3. Juni bis 23. September
Dauer:ca. 60 Minuten
Preis pro Person:7,00 € / ermäßigt 6,00 € (außer 13.5., 5.8., 23.9.), Kinder bis 14 Jahre frei
     Voranmeldung erforderlich
zur Buchung / Anfrage »

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.