Reiseleitung und geführte Wanderungen

Gerne organisieren wir für Sie oder Ihre Reisegruppe ein individuelles und vielseitiges Programm nach Ihren speziellen Wünschen, welches wir dann auch vor Ort durchführen und begleiten.

Beispiel Reiseleitung: Festung Königstein und Bastei

Unser Bus bringt Sie bis an den Fuß der Festung Königstein, eine der größten Burganlagen in Europa und wichtige Zeugin sächsischer Geschichte (Rundgang ca. 2,5 h). Im Anschluss an den Rundgang haben Sie Zeit, über den Marktplatz der Festung zu schlendern oder sich bei einem Imbiss, z.B. aus der königlichen Festungsbäckerei, zu stärken. Nach dem Abstieg ins Tal fahren Sie mit einem Schiff der Sächsischen Dampfschifffahrt noch ein Stück weiter stromabwärts in den Nationalpark „Vordere Sächsische Schweiz“ bis zum Kurort Rathen (Fahrzeit ca. 30min.). Von dort wandern Sie hinauf zur weltberühmten Bastei, dem beliebtesten Aussichtspunkt der Sächsischen Schweiz seit über 100 Jahren (Wanderung und Besichtigung 1,5- 2 h). Später bringt Sie der Bus zurück in Ihr Hotel.

Geführte Wanderungen

Mit uns erfahren Sie Wissenswertes über die Region, ihre Kultur und ihre Menschen. Die einzelnen Etappen sind überschaubar und wir haben ausreichend Pausen für Sie eingeplant. Stiegen sind in den einzelnen Programmen erwähnt und können von jedermann begangen werden. Für unsere Tageswanderungen sind keine alpinen Erfahrungen oder Kenntnisse erforderlich. Die Wanderungen sind so aufgebaut, dass Sie den Nationalpark „Hintere Sächsische Schweiz“ und die Schönheiten der Region in Ruhe genießen können. Bei uns stehen das Erleben der Natur und Landschaft sowie Geselligkeit, Erholung und Spaß am Wandern im Vordergrund. Bei unseren Wanderprogrammen können Junge und Junggebliebene mitmachen. Die durchschnittlichen Aufstiege und Abstiege betragen max. 70 Höhenmeter (mit Ausnahme der Wanderung zur Schrammsteinaussicht) und die Gehzeiten reichen von 4,5 bis 7,5 Stunden. Wir freuen uns darauf, Ihnen die Schönheiten der Sächsischen Schweiz zu zeigen und wünschen Ihnen einen erlebnisreichen Tag.

Beispiel Wanderführung: Schrammstein-Wanderung mit Bootsfahrt auf der Elbe

Auf einem kleinen Spaziergang durch Bad Schandau erfahren Sie noch Interessantes über den Kurort, bevor uns der historische Aufzug nach Ostrau bringt. Von hier gelangen wir schnell in den Nationalpark und vorbei am Schrammtorwächter zur Schrammsteinaussicht (417m hoch) und genießen den weiten Blick in alle Himmelsrichtungen. Wenn wir bisher nur zwischen den Felsen gewandert sind, so wandern wir nun bis nach Schmilka in luftiger Höhe mit fantastischen Aussichten. Von Schmilka fahren wir die erste von zwei Etappen mit einer Traditionsschaluppe oder einem Luxus-Katamaran auf der Elbe. Diese legen am Landgasthaus xZiegelscheunex im Ferienort Krippen an. Es erwartet Sie eine herzhafte Brotzeit. In den späten Nachmittagsstunden fahren wir ein zweites Mal mit dem Boot, das uns diesmal zu unserem Ausgangsort Bad Schandau bringen wird.

Preise auf Anfrage.

Wir erstellen ein auf Ihre Wünsche abgestimmtes und individuelles Angebot.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.