Radtour SchönaNationalparkroute SSW Bloßstock 1Blick vom Adamsberg zu den Schrammsteinen

Radverleih

Gern können Sie im Aktiv Zentrum Sächsische Schweiz im Hotel ELBRESIDENZ am Markt Tourenräder, Mountainbikes, E-Bikes oder sogar E-Mountainbikes ausleihen:  Radverleih im Aktiv Zentrum  

Elberadweg

Logo Elberadweg Schöna – Krippen – Bad Schandau – Rathmannsdorf – Prossen – Königstein (Fähre) – Strand – Rathen – Wehlen – Obervogelgesang – Pirna Diese Tour kann an den meisten Orten durch gute Zugverbindungen stets begonnen oder unterbrochen werden. Ausgangsort: Bahnhof Schöna Fahrstrecke: etwa 30 km Anforderungen: rechts- und linksseitiger flacher Elberadweg Einkehrmöglichkeiten: in jedem Ort möglich Sehenswertes: Festung Königstein, Bastei, Eisenbahnwelt Rathen u.v.m.

Zschirnstein-Runde Bad Schandau-Krippen-Papstdorf-Cunnersdorf-Zschirnstein-Schöna-Bad Schandau

Ausgangsort: Bad Schandau Fahrstrecke: etwa 44 km Anforderungen: mittelschwere Tour mit zwei kurzen, steilen Anstiegen und einer langen Abfahrt Einkehrmöglichkeiten: in jedem Ort möglich Sehenswertes: Papststein, Kirche, Forsthof, Waldbad Cunnersdorf, Zirkelstein, Kaiserkrone

Nationalpark Hintere Sächsische Schweiz Radtour ins Herz des Elbsandsteingebirges

Bad Schandau – Lichtenhainer Wasserfall – Neumannmühle – Thorwalder Brücke – Zeughaus – Zeughausstraße – Beuthenfall – Nasser Grund – Backofen – Postelwitz – Bad Schandau Ausgangsort: Bad Schandau Parkmöglichkeit: Parkplatz am Elbkai Fahrstrecke: etwa 34 km Anforderungen: Insgesamt ist nur wenig Steigung zu bewältigen. Die Wege sind nicht immer im besten Zustand (ungeteerte Forstwege). Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser in Bad Schandau und im Kirnitzschtal, Zeughaus. Sehenswertes: Alte Mühlen, Kirnitzschtal, das Zeughaus von 1642 (königliches Jagdgerätehaus)

Zur Kirnitzschtalquelle – Vom Kirnitzschtal zum Zeidlertal

Hinterhermsdorf – Grenzübergang Zadní Doubice (Hinterdaubitz) – Touristenbrücke – Kylov (Khea) – Krásný Byk (Schönbüchel) – Krásná Lípa (Schönlinde) – Prameny Køíníce (Kirnitzschquelle) – Krásná Lípa – Krásný Buk – Vièí Hora (Wolfsberg) – Brtníky (Zeidler) – Zeidlerbach – Zadni Doubice – Hinterhermsdorf Ausgangsort: Hinterhermsdorf Parkmöglichkeit: Haus des Gastes Fahrstrecke: 45 km Anforderungen: Von und nach Hinterhermsdorf Gefälle bzw. Steigung, gute, wenig befahrene Radwege oder Straßen. Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser in Kylov, Krásná Lípa und Vici Hora. Sehenswertes: Hinterhermsdorf, Kirnitzschtal und Quelle, Zeidlerbachtal, Krásná Lípa.

Hohnstein – Lilienstein Mit dem Rad auf Napoleons Spuren

Bad Schandau – Kohlmühle – Goßdorf – Hohnstein – Hocksteinschänke – Waltersdorf – Lilienstein – Halbestadt – Prossen – Bad Schandau Ausgangsort: Bad Schandau Parkmöglichkeit: Parkplatz am Elbkai Fahrstrecke: etwa 35 km Anforderungen: Nur kurze Steigungen, häufig angenehm fallende Wegetappen, Fahrstraßen und Forstwege. Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser in den Ortschaften am Weg, Hocksteinschänke. Sehenswertes: Der Stadtkern, das alte Rathaus und die Burg Hohnstein, Aussicht vom Hockstein, Rundblick vom Lilienstein, das Elbtal.

Schneeberg – Elberadweg Radtour Sächsisch – Bömische Schweiz

Bad Schandau – Prossen – Königstein – Nikolsdorf – Bielatal – Rosenthal – Schneeberg – Dxxin (Tetschen) – Postletní Zleb (Mittelgrund) – Schöna Bahnhof – Krippen – Bad Schandau Ausgangsort: Bad Schandau Parkmöglichkeit: Parkplatz am Elbkai Fahrstrecke: etwa 55 km Anforderungen: Gute Kondition. Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser in den Orten. Sehenswertes: Elbtal, Königstein, Lilienstein, Hoher Scheeberg, Decín.

Taubenteich – Zirkelstein Mit dem Rad durch die Wälder am Zschirnstein

Bad Schandau – Elbbrücke – Krippen – Kleinhennersdorf – Papstdorf – Cunnersdorf – Bad Cunnerdorfer Bach – Taubenbach – Krippenbach – Gliedenbachweg – Marktweg – Zirkelstein – Schöna – Schöna Bahnhof – Elbradweg – Fähre Krippen – Bad Schandau Ausgangsort: Bad Schandau Parkmöglichkeit: Parkplatz am Elbkai Fahrstrecke: etwa 50 km Anforderungen: Straße und gute Forstwege. Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser in den Ortschaften am Weg. Sehenswertes: Kellermuseum, Taubenteich, Zirkelstein, alte Mühlen.