Wandertipp „Romantische Winterwanderung zur Hohen Liebe“

Auf dieser romantischen Rundwanderung warten abwechslungsreiche Ausblicke auf die winterlichen Entdecker. Länge und Dauer der Tour: Die 10 km lange Tour nimmt ca. 3,5 Stunden in Anspruch. Die Tour: Die mittelschwere Rundwanderung zur Hohen Liebe beginnt und endet auf dem Marktplatz in Bad Schandau. Mit dem über einhunder jährigen historischen Personenaufzug führt die Tour zunächst in den höhergelegenen Stadtteil Ostrau. Am Luchsgehege vorbei folgt der romantische Weg dem roten Strich bis zum Höhepunkt der Tour, der Hohen Liebe. Zwischendurch geben die kahlen Baumkronen den Blick zum majastätischen Falkenstein frei. Weiter geht der Weg über zahlreiche Stufen hinab ins Kirnitzschtal – von hieraus wechselt die Markierung zum roten Punkt. Auf dem Flößersteig gehts zurück ins Stadtzentrum von Bad Schandau. An- / Abreise: Per Auto von Dresden über die A 17 bis Pirna, Bundesstraße 172 bis Bad Schandau, Parkmöglichkeit auf dem Parkplatz Elbkai. Mit der S-Bahn 1 des ÖPNV von Dresden bis Bad Schandau. Nationaler und internationaler Bahnhof Bad Schandau mit EC- und IC-Direktverbindungen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.