Erich-Wustmann-Ausstellung


Erich-Wustmann-AusstellungErlebnisreich dargestellt werden Exponate, Fotos und Gesänge, die der Forschungsreisende Erich Wustmann von seinen Expeditionen aus Skandinavien und Südamerika zusammentrug. Spannend und lehrreich bietet die Ausstellung Ihnen ein Abtauchen in die Welt der nordischen Rentierzüchter und der Indianer des Tropischen Regenwaldes.

Die Zusammenarbeit der Museen von Bad Schandau und Turnove wird unterstützt durch Ziel3-Projekt: „Für die Bergsteiger gibt es keine Grenzen“.

Ausstellung “Kletterwelten im Elbsandstein _Bewegung in der Landschaft“

Tradition oder individueller Ehrgeiz, Sport oder Ritual – das Klettern scheint für jeden dasselbe zu sein. Durch Menschen, die in der Landschaft waren, entsteht Klettergeschichte.Die von den Felsen ausgehende Faszination führt nicht unbedingt zu dem Entschluss in eine Kletterroute einzusteigen. … Weiterlesen

... weiterlesen »

Museum Bad Schandau

Das Museum der Stadt Bad Schandau vermittelt in seinem heimatkundlichen Teil Kenntnisse aus Vergangenheit und Gegenwart der Region des oberen Elbtals. In einer kulturgeschichtlichen Dauerausstellung werden zu den Themen Stadtgeschichte, Elbeschifffahrt, Tourismus und Bergsteigen eindrucksvolle Exponate gezeigt. Weiterhin wird im … Weiterlesen

... weiterlesen »