Historischer Personenaufzug

Fahrstuhl_Ausschnitt

Der freistehende, 50 m hohe Turm ist in solider Bauart aus Stahl errichtet und durch eine Brücke mit einem Waldweg verbunden. Er ist der “kleine Bruder” des 152 m hohen Hammetschwandliftes am Bürgenstock/ Vierwaldstätter See bei Luzern in der Schweiz. Von der Aussichtsplattform bietet sich ein weiter Blick über das Elbtal, vom Großen Winterberg oberhalb von Schmilka bis zum majestätischen Lilienstein, dem Wahrzeichen des Nationalparks Sächsische Schweiz.

 Fahrzeitentäglich
 April/ Oktober9 – 18 Uhr
 Mai – September9 – 20 Uhr
 November – März9 – 17 Uhr

 

 FahrpreiseEinzelfahrtHin/ Rückfahrt 
 Erwachsene1,80 €2,80 €
 Ermäßigt* 1,40 €2,20 €
 Familie 4,00 €7,00 €

*Kinder, Gästekarte, Schwerbehinderte, Fahrrad, Hunde      

Historischer PersonenaufzugHistorischer PersonenaufzugHistorischer Personenaufzug

Spaziergänge rund um den Aufzug

Vom Historischen Personenaufzug aus können mehrere Spaziergänge unternommen werden – zum Luchsgehege, zum höher gelegenen Stadtteil Ostrau und in den Kurpark Bad Schandau.

Am Luchsgehege informieren Tafeln rund um das Thema Luchs. Kinder können Wissenswertes entdecken und interaktiv erleben, wie Luchse hören und sehen.

Ein Ausflug nach Ostrau führt vorbei an den historischen Sendig-Villen im Schweizer Stil und wird mit einem spektakulären Blick auf die Schrammsteinkette belohnt. Der Ortsteil ist auch Ausgangspunkt für Wanderungen ins starkzerklüftete Schrammsteingebiet.

Über den Lutherweg gelangen Spaziergänger vom Historischen Personenaufzug über einen Waldweg zum idyllischen Kurpark Bad Schandau. Auf halber Strecke bietet die Aussicht “Karls Ruhe” einen Blick auf die Stadt.

Schrammsteinkette